Finanzierung und Kosten

Die Ausbildungen an der SCHKOLA ergodia – Schule für Gesundheitsberufe sind schulgeldpflichtig. Diese Kosten können jedoch – abhängig von Ihren persönlichen Voraussetzungen – unterschiedlich gefördert werden.

Ausbildungskosten

  • Das Schulgeld in Höhe von 60,00 EURO monatlich entfällt voraussichtlich ab dem Ausbildungsjahr 2021/2022 (siehe Artikel „Landtag beschließt Schulgeldfreiheit für weitere Gesundheitsfachberufe“ https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/249266
  • förderfähig durch BAföG
  • Schulgeldbefreiung aus sozialen Gründen ist möglich!

Finanzierung

Schüler BAföG
Muss nicht zurück gezahlt werden und die Förderung ist bis zum 30. Lebensjahr möglich. Die Förderung durch Schüler BAföG ist vom Einkommen der Eltern abhängig.
Bildungskredit
www.bildungskredit.de
Stipendium
Wir beraten dich gern, sprich uns einfach an!
Tipp Steuern
Schulgeldzahlungen gelten als Sonderausgaben und können nach dem aktuellen Einkommenssteuergesetz geltend gemacht werden

Besonderheiten

  • keine versteckten Kosten
  • keine Prüfungsgebühren während der 3-jährigen Ausbildungsdauer
  • keine Einschreibegebühren