Damit wir für viele verschiedene Zielgruppen eine geeignete Methode anbieten können und allen das Bewusstsein für Ernährung nahebringen zu können, haben wir ein großes Angebot entwickelt.

Unsere Beratungs- und Therapieangebote werden von qualifizierten Kursleiterinnen der SCHKOLA ergodia durchgeführt.
Die Therapie- und Präventionsleistungen nach §20 und §43 SGB V können durch gesetzliche Krankenkassen bezuschusst bzw. erstattet werden.

Gemeinsam stark

Auf Grund von Zeitmangel erkennen Sie erste Belastungsreaktionen innerhalb der Familie? Sie wollen Grundregeln der gesunden Ernährung für die gesamte Familie aufstellen und damit Ihre Familie wieder mehr als Einheit stärken? Die Praxis für Ernährungsberatung und -therapie mit ihren qualifizierten Fachpersonal bietet einen neuen Kurs „Gemeinsam stark“ speziell für junge Familien an. Ziel des Kurses ist das Erleben eines genussvollen, freudigen und entspannten Familienalltags.

Schwerpunkte:
• Altersgerechtes Vermitteln von Wissen über eine ausgewogene, gesunde Ernährung
• Finden von alltagstauglichen Strategien für Zeit- und Mahlzeiten-Management in der Familie
• Förderung von Körperwahrnehmung
• Genuss und Entspannung im Alltag
• Achtsame Selbstwahrnehmung fördern
• Soziale Beziehung genussvoll erleben
• Motivation stärken
• Verhaltensänderungen erkennen und umsetzen
• Praktisches Einkaufs- und Kochtraining

Flyer „Gemeinsam stark“
Gewichtsreduktionsprogramm Übergewicht für Gruppen

Neuer Kursstart: 04.11.2020

Sie möchten den Risikofaktor Übergewicht für Stoffwechsel- und Kreislauferkrankungen minimieren, ohne sich von der heutigen Informationsflut verwirren zu lassen?
Die Praxis für Ernährungsberatung und –therapie mit ihrem qualifizierten Fachpersonal bietet einen zertifizierten Kurs „Gewichtsreduktionsprogramm Übergewicht“ an.
Ziel des Kurses ist der Aufbau einer gesundheitsfördernden Ernährungsweise und Stärkung der Eigenverantwortung.

Schwerpunkte:
• Ausweitung des Problemverständnisses und Erkennung individueller Maßnahmen
• Vermittlung der Grundlagen einer gesunden und ausgewogenen Ernährung
• Erweiterung des individuellen Ernährungswissens
• Reflexion des eigenen Ernährungsverhaltens
• Erarbeitung individueller Veränderungsmöglichkeiten Gewichtsoptimierung
• Bewegung und Gewichtsmanagement
• Mahlzeitenmanagement im Alltag
• Praktische Hilfestellungen: Koch- und Einkaufstraining

Flyer „Gewichtsreduktionsprogramm Übergewicht“

 

Anmeldung bitte an Katja Krüger-Stolp per Telefon (03583 794844) oder E-Mail (issgesund@schkola.de)

Präventionskurs Jugendliche gesund ernährt
in Kooperation mit dem Sportclub Zittau

Schwerpunkte:
• Altersgerechtes Vermitteln von Wissen über eine gesunde und ausgewogene Ernährung
• Förderung einer flexiblen Verhaltenskontrolle
• Erkennen und Verändern des situationsabhängigen Essverhaltens
• Praktische Umsetzung in der Lehrküche
• Vermittlung positiver Bewegungserlebnisse in der Gruppe
• Verbindung körperlicher Beanspruchung mit positivem Erleben
• Förderung eines verbesserten Körpergefühls und Selbstbewusstseins

Nun gibt es auch für Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren die Möglichkeit, sich mit dem Thema Ernährung auseinanderzusetzen. In 8 von 10 Einheiten wird alles Wichtige rund um eine gesunde und ausgewogene Ernährung besprochen und auch praktisch in der Küche umgesetzt. In den restlichen zwei Einheiten führt unsere Partnerin Katrin Prochaska aus dem  Sportclub  praktische sportliche Einheiten durch, sodass der Part Bewegung, als Teil einer gesunden Lebensweise, nicht zu kurz kommt. Ziel soll es sein, den Jugendlichen einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln beizubringen, um gekonnt einer ungewollten und unkontrollierten Gewichtszunahme entgegenzuwirken oder um eine gesundes Gewicht zu erreichen.

Flyer „Jugendliche gesund ernährt“

Gesunde ausgewogene Ernährung im Alltag - Gesundheitsförderung
  • im betrieblichen Alltag
  • in Kindergarten und Schule
  • in Betreuungseinrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigungen
Vorträge, Präsentationen und Schulungen zu verschiedenen Ernährungsthemen

Auf Anfrage bieten wir Ihnen spezielle Vorträge oder Schulungen zu Ihren Wunschthemen an. Bei Interesse nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf um sich ein entsprechendes Angebot einzuholen. 

Des Weiteren:

  • Unterstützung von Selbsthilfegruppen bei spezifischen Indikationen
  • Themenbezogene Kochkurse für alle, die Lust am gemeinsamen Kochen haben
Flyer Praxisangebote