GTA – Dreiländereck erkunden

01.12.2021

Unsere Grenzregion bietet viele berühmte aber auch verborgene Sehenswürdigkeiten an. Mit einer Kindergruppe begeben wir uns jede Woche auf die Suche nach weniger bekannten Zielen im Dreiländereck. Wir entdecken Schätze der Natur und Kultur, treffen Kinder aus Tschechien und Polen und kommen ins Gespräch mit interessanten Persönlichkeiten aus unserer Region.
Zu jedem Treffen gibt es Stichwörter, die sich die Kinder merken und ihren Eltern erklären können.

 

17.01.2022 Spielenachmittag

Das Wetter war am 17.01.22 so schlecht, dass wir uns nicht getraut haben rauszugehen und haben lieber in der Schule Dostihy a sázky gespielt. Das ist ein tschechisches Spiel, bei dem es um Pferde geht und was dem Spiel Monopoly ähnelt.

Unsere Stichwörter: kůň – Pferd, náhoda – Zufall

 

10.01.2022 Unter den Zombies

Diesen Montag haben wir eine abgebrannte Kirche in Polen entdeckt. Es war gruselig: Ruinen, alte Gräber und das graue Wetter.

Unsere Stichwörter: kostel – Kirche, postel – Bett

 
03.01.2022 Besuch im Zittauer Gebirge

Diesmal haben wir das schöne Wetter genutzt um wieder mal in die Berge zu fahren. Unser Ziel war eine weniger bekannte Felsformation im deutschen Teil des Gebirges. Unsere Frage an die Leser: Wie heißen diese Steine? Wer diese Frage als erster richtig beantwortet und an die E-Mail kamil.prisching@gmail.com schickt, bekommt eine kleine deutsch-tschechische Belohnung.

Unsere Stichwörter befinden sich in einem tschechischen Zungenbrecher, der zum Üben von dem rollenden R dient. STRČ PRST SKRZ KRK

06.12.2021 Bibliothek Hrádek nad Nisou

Stichwörter: kniha (Buch), knihovna (Bibliothek), Brána Trojzemí (das Tor ins Dreiländereck)

29.11.2021 Erkundung des tschechisch/polnischen Dorfes Kopaczow/Oldřichov na hranicích

Weiter ging die Reise nach Hrádek. Dort besuchten die Schüler*innen einen Park, der gerade auf dem Gebiet der ehemaligen Ziegelei entsteht.

Stichwörter: hřiště (Spielplatz auf tschechisch), park zabaw (Spielplatz auf polnisch) und pozor (Achtung auf tschechisch)

22.11.2021 Unterwegs in Zittau

Kamil und die Kinder sprachen über das Judentum und suchten gemeinsam „Stolpersteine“.

Stichwörter: Žitava – Zittau, König Ottokar II. Přemysl – hat Zittau gegründet, Karl IV. – hat Burg Oybin und Karlsfried gegründet.

15.11.2021 Besuch einer Schule Rynoltice

Stichwörter: Petrovice, Rynoltice, bratr (Bruder), sestra (Schwester).

01.11.2021 Steinbruch in Markocice - Stadtteil von Bogatynia

Stichwörter: Polsko (Polen auf Tschechisch), Polska (Polen auf Polnisch), kámen (Stein)

11.10.2021 vom Kristynasee zum Dreiländereck

Stichwörter: Trojzemí und Trójstyk (tschechisch und polnisch für Dreiländereck)

04.10.21 – Uhusteine im Weißbachtal

Stichwörter: Výr velký (Uhu), Popovka (Pfaffenstein) und Weißbachtal

  • Teilen auf:

zur Aktuell-Übersicht